Gelungener Saisonauftakt vom Damen 3

Am frühen Nachmittag vom Sonntag, 22. Oktober 2017, machte sich eine kleine Gruppe vom Damen 3 auf den Weg ins Zurzibiet. Einige verletzungsbedingte Ausfälle führten dazu, dass vom Team lediglich 7 Spielerinnen zur Verfügung standen. Tatkräftige Unterstützung erhielten sie deshalb von einer Spielerin aus dem Damen 1.

In Zurzach erwartete uns der erste Gegner der neuen Saison, die Spielerinnen vom TV Zurzach 2. Punkt 16.00 Uhr ertönte der Startpfiff zum Saisonauftakt. In der Vorbereitungszeit auf die neue Saison arbeitete die Mannschaft intensiv am Zusammenspiel im Team und am Angriff. Dies kam bereits im ersten Satz vom Match zum Ausdruck und von Anfang an hatten die Küntnerinnen die Gegnerinnen voll im Griff. So ging der erste Satz mit 25:20 an das Damen 3 vom DTV Künten.

Auch einige Wechsel in der Aufstellung taten der Konstanz im Küntner Team nichts an und so ging es im zweiten Satz weiter, wie der Erste aufhörte. Punkt um Punkt zog Künten davon und entschied auch den zweiten Satz mit 25:14 klar für sich. Im dritten Satz setze das Team Ihre Überlegenheit unter Beweis und sicherten sich auch diesen Satz mit 25:12. Der erste 3:0-Sieg vom Damen 3 war Geschichte und die Freude bei den Spielerinnen sehr gross. Ein grosses Dankeschön gilt auch der Trainerin, Corinne Blaser, für die Unterstützung am Spielfeldrand.