Archiv

Saison 20: Oktober 2022 - März 2023:

 

3. Liga Pro: 

(Tanja Stadler, Joanna Droux, Rahel Koller, Nadine Töngi, Jacqueline Flück, Isabelle Jost, Céline Dagelet, Franziska Peterhans, Nina Vock, Zina Christinger, Larissa Heer, Bea Uhlig)

 

4. Liga:

(Isa Schober, Svenja Quinziano, Andrea Bantle, Denise Schober, Stefanie Matter, Andrea Flütsch, Kathi Disler, Morena Strasser, Alyssa Bertschi, Vanessa Gehrig, Tabea Grauwiler, Vera Grauwiler, Caroline Heini)

 

Saison 19: Oktober 2021 - März 2022:

 

3. Liga Pro: 8. Rang, Abstiegsspiel gegen Windisch gewonnen und dadurch Ligaerhalt

(Tanja Stadler, Svea Fischer, Denise Schober, Rahel Koller, Jacqueline Flück, Isabelle Jost, Céline Dagelet, Nina Vock, Zina Christinger, Bea Uhlig)

 

5. Liga (Damen 2): 3. Rang und Aufsteig in die 4. Liga!

(Mirjam Peterhans, Caroline Heini, Nicole Schmid, Nicole Kölbener, Vanessa Gehrig, Corinne Blaser, Mirjam Moser, Nathalie Ambühl, Pascale Kohler, Angela Schmid, Jana Schmid, Adina Gehrig)

 

5. Liga (Damen 3): 5. Rang

(Isa Schober, Stefanie Matter, Kathi Disler, Carina Graf, Morena Strasser, Tabea Grauwiler, Vera Grauwiler, Käthi Stadler)

 

(Die Saison war zwischenzeitlich aufgrund der Covid-Pandemie unterbrochen und verlängerte sich dadurch bis in den April hinein.)

 

Saison 18: Oktober 2020 - März 2021:

 

Aufgrund der Covid-Pandemie wurde die Saison abgebrochen und konnte nicht mehr aufgenommen werden!

 

Saison 17: Oktober 2019 - März 2020:

 

3. Liga Pro: 9. Rang, dennoch kein Abstieg frühzeitigem Saisonabbruch.

(Tanja Stadler, Svea Fischer, Denise Schober, Rahel Koller, Jacqueline Flück, Isabelle Jost, Céline Dagelet, Nina Vock, Zina Christinger, Bea Uhlig)

 

4. Liga: 10. Rang Gruppe C und Abstieg in die 5. Liga

(Mirjam Peterhans, Caroline Heini, Nicole Schmid, Nicole Kölbener, Vanessa Gehrig, Corinne Blaser, Mirjam Moser, Nathalie Ambühl, Pascale Kohler, Angela Schmid, Jana Schmid, Adina Gehrig)

 

5. Liga: 4. Rang Gruppe A

(Isa Schober, Stefanie Matter, Kathi Disler, Carina Graf, Morena Strasser, Tabea Grauwiler, Vera Grauwiler, Käthi Stadler)

 

Saison 16: Oktober 2018 - März 2019:

 

3. Liga Classic: 1. Rang Gruppe D und Aufsteig in die 3.Liga Pro!

(Tanja Stadler, Svea Fischer, Denise Schober, Rahel Koller, Jacqueline Flück, Isabelle Jost, Céline Dagelet, Nina Vock, Zina Christinger, Bea Uhlig)

 

4. Liga: 7. Rang Gruppe A

(Mirjam Peterhans, Caroline Heini, Nicole Schmid, Nicole Kölbener, Vanessa Gehrig, Corinne Blaser, Mirjam Moser, Nathalie Ambühl, Pascale Kohler, Angela Schmid, Jana Schmid, Adina Gehrig)

 

5. Liga: 6. Rang Gruppe B

(Isa Schober, Stefanie Matter, Kathi Disler, Carina Graf, Morena Strasser, Tabea Grauwiler, Vera Grauwiler, Käthi Stadler)

 

Saison 15: Oktober 2017 - März 2018:

 

3. Liga Classic: 5. Rang Gruppe C

(Tanja Stadler, Svea Fischer, Denise Schober, Rahel Koller, Jacqueline Flück, Isabelle Jost, Céline Dagelet, Nina Vock, Zina Christinger, Bea Uhlig)

 

5. Liga (Damen 2): 1. Rang Gruppe A und Aufsteig in die 4.Liga! 

(Mirjam Peterhans, Caroline Heini, Nicole Schmid, Nicole Kölbener, Vanessa Gehrig, Corinne Blaser, Mirjam Moser, Nathalie Ambühl, Pascale Kohler, Angela Schmid, Jana Schmid, Adina Gehrig)

 

5. Liga (Damen 3): 6. Rang Gruppe C

(Isa Schober, Stefanie Matter, Kathi Disler, Carina Graf, Morena Strasser, Tabea Grauwiler, Vera Grauwiler, Käthi Stadler)

 

Saison 14: Oktober 2016 -  März 2017:

 

3. Liga Pro:

(Svea Fischer, Tanja Stadler, Priska Ernst, Seraina Kalchofner, Mirjam Staubli, Yvonne Karpf, Monika Sutter, Jana Fischer, Sarah Staubli, Sandra Duttwiler, Franziska Peterhans, Nina Vock, Vanessa Gehrig)

 

5. Liga:

(Isa Schober, Gisela Hug, Mirjam Peterhans, Denise Schober, Ursula Civelli, Monika Peterhans, Vera Grauwiler, Jacqueline Flück, Doris Nicolini, Stefanie Matter, Margrit Staubli, Käthi Stadler, Sibylle Staubli, Adina Gehrig)

 

Saison 13: Oktober 2015 - März 2016:

 

3. Liga Classic: 1. Rang Gruppe C und damit Aufstieg in die 3.Liga Pro!!

(Svea Fischer, Tanja Stadler, Priska Ernst, Seraina Kalchofner, Mirjam Staubli, Yvonne Karpf, Monika Sutter, Jana Fischer, Sarah Staubli, Sandra Duttwiler, Franziska Peterhans, Nina Vock, Vanessa Gehrig)

 

5. Liga: 5.Rang Gruppe C

(Isa Schober, Gisela Hug, Mirjam Peterhans, Denise Schober, Ursula Civelli, Monika Peterhans, Vera Grauwiler, Jacqueline Flück, Doris Nicolini, Stefanie Matter, Margrit Staubli, Käthi Stadler, Sibylle Staubli, Adina Gehrig)

 

U23 3.Liga: 6. Rang

(Svea Fischer, Tabea Grauwiler, Denise Schober, Isabel Seeholzer, Sarah Staubli, Jana Fischer, Jacqueline Flück, Monika Karaqi, Kristina Petersen, Nina Vock, Vanessa Gehrig, Ticiana Teixeira, Nadine Töngi)

 

Saison 12: Oktober 2014 – März 2015:

 

3. Liga: Rang 4

(Corinne Blaser, Ursula Civelli, Sandra Duttwiler, Priska Ernst, Svea Fischer, Seraina Kalchofner, Yvonne Karpf, Franziska Peterhans, Tanja Stadler, Nina Vock)

 

U23 3.Liga: 3. Rang 3

(Melina Brunner, Jana Fischer, Svea Fischer, Vanessa Gehrig, Isabelle Jost, Monika Karaqi, Stefanie Matter, Mirjam Peterhans, Isabel Seeholzer, Sarah Staubli, Flavia Stutz, Nadine Töngi, Nina Vock)

 

Die neue 5. Liga-Mannschaft: 5.Rang

(Adina Gehrig, Vera Grauwiler, Gisela Hug, Doris Nicolini, Mirjam Peterhans, Monika Peterhans, Isa Schober, Käthi Stadler, Margrit Staubli, Sibylle Staubli)

 

Saison 11: Okt. 2013 – März 2014:

 

4. Liga Gruppe B: 2. Gruppenrang und somit Aufstieg in die 3. Liga!!

(Melina Brunner, Ursula Civelli, Svea Fischer, Vera Grauwiler, Gisela Hug, Isabelle Jost, Seraina Kalchofner, Yvonne Karpf, Tanja Stadler, Mirjam Staubli, Nina Vock)

 

U23 4. Liga, 1. Stärkeklasse: 1. Rang und somit Aufstieg in die U23 3. Liga!!

(Melina Brunner, Svea und Jana Fischer, Adina Gehrig, Isabelle Jost, Seraina Kalchofner, Sarah Staubli, Nina Vock)

 

SVKT-Wintermeisterschaft: mit 13 Punkten gleich wie Berikon, jedoch 2 verlorene Sätze mehr, ergibt den 2. Schlussrang von 4 Mannschaften.

 

Saison 10: Oktober 2012 – März 2013:

 

4. Liga Gr. B: 6. Gruppen-Rang

(Ursula Civelli, Svea Fischer, Isabelle Jost, Seraina Kalchofner, Yvonne Karpf, Tanja Stadler, Margrit Staubli, Mirjam Staubli, Nina Vock, Maike Widmer)

(Im AG-Cup spielen zudem noch mit: Melina Brunner, Adina und Vanessa Gehrig, Sarah Staubli und Jana Fischer)

 

U23 4. Liga: 2. Rang

(Melina Brunner, Svea und Jana Fischer, Adina und Vanessa Gehrig, Isabelle Jost, Seraina Kalchofner, Mirjam Staubli, Sarah Staubli, Stefanie Stenz, Nina Vock)

 

SVKT-Wintermeisterschaft: 3. Rang von 4 Mannschaften

 

Saison 9: Oktober 2011 – März 2012:

 

4. Liga Gr. B, 4. Gruppen-Rang

(Ursula Civelli, Svea Fischer, Seraina Kalchofner, Yvonne Karpf, Mirjam und Franziska Peterhans, Tanja Stadler, Mirjam Staubli, Rahel und Margrit Staubli, Nina Vock, Maike Widmer)

 

SVKT-Wintermeisterschaft: 3. Rang von 4 Mannschaften

 

Saison 8: Oktober 2010 – März 2011:

 

4. Liga Gr. A: 8. Gruppen-Rang

(Sibylle Brülisauer, Ursula Civelli, Seraina Kalchofner, Yvonne Karpf, Steffi Oswald, Franziska und Mirjam Peterhans, Nadja Schmid, Käthi und Tanja Stadler, Margrit Staubli, Mirjam Staubli)

 

U16 RVA Meisterschaft 12. Rang von 29 Mannschaften

(Svea Fischer, Melanie Hermann, Isabelle Jost, Linda Staubli, Rahel Staubli und Nina Vock)

 

SVKT-Wintermeisterschaft: 5. und letzter Rang

 

Saison 7: Oktober 2009 – März 2010:

 

5. Liga Gr. B, RVA-Meisterschaft, Aufstieg nach der 1. Saison in die 4. Liga mit dem 3. Gruppen-Rang!!

(Melina Brunner, Seraina Kalchofner, Steffi Oswald, Franziska Peterhans, Mirjam Peterhans, Manuela Rüegg, Nadja Schmid, Mirjam Staubli, Tanja Stadler und Tamara Wiederkehr)

 

U18 RVA-Meisterschaft, Rang 14 von 19 Mannschaften

(Melina Brunner, Stephanie Matter, Rahel Staubli, Melanie Hermann, Nina Vock, Svea Fischer, Steffi Oswald, Tamara Wiederkehr, Linda Staubli, Isabelle Jost, Adina und Vanessa Gehrig, Saskia Blattner)

 

Saison 6: Oktober 2008 – März 2009:

 

U18 RVA-Meisterschaft, Jahrgang 1992 und jünger, Rang 18 von 22.

(Melina Brunner, Seraina Kalchofner, Stephanie Matter, Steffi Oswald, Mirjam Peterhans, Manuela Rüegg, Mirjam Staubli, Rahel Staubli, Tamara Wiederkehr, Carina Wyler)

 

Wintermeisterschaft AFTV Kreis Freiamt : Rang 3 und SVKT Kanton Aargau: Rang 2

(Seraina Kalchofner, Steffi Oswald, Franziska und Mirjam Peterhans, Manuela Rüegg, Nadja Schmid, Tanja und Sibylle Stadler, Mirjam Staubli, Tamara Wiederkehr, Carina Wyler)

 

Saison 5: Oktober 2007 – März 2008:

 

U18 RVA-Meisterschaft, Jahrgang 1992 und jünger, Rang 17 von 19

(Melina Brunner,Seraina Kalchofner, Marlène Karpf, Stephanie Matter, Steffi Oswald, Mirjam Peterhans,Manuela Rüegg, Mirjam Staubli, Tamara Wiederkehr, Carina Wyler)

 

Wintermeisterschaftt AFTV Kreis Freiamt: 5. Rang Kat. A und SVKT Kanton Aargau: 2. Rang

(Selina Ammann, Marlène Karpf, Seraina Kalchofner, Franziska und Mirjam Peterhans, Nadja Schmid, Tanja und Sibylle Stadler, Mirjam und Sibylle Staubli, Tamara Wiederkehr)

 

Saison 4: Oktober 2006 – März 2007:

 

U16 Mini C, RVA-Meisterschaft, Jahrgang 1992 und jünger:

DTV Künten 1 = Rang 11 von 25

(Seraina Kalchofner, Marlène Karpf, Mirjam Peterhans, Mirjam Staubli, Tamara Wiederkehr)

 

DTV Künten 2 = Rang 22 von 25

(Melina Brunner, Stephanie Matter, Steffi Oswald, Manuela Rüegg, Carina Wyler)

 

Wintermeisterschaft AFTV Kreis Freiamt: 1. Rang, Kat. B

(Selina Ammann, Seraina Kalchofner, Franziska Peterhans, Nadja Schmid, Tanja und Sibylle Stadler, Sibylle und Mirjam Staubli)

 

Saison 3: Okt. 2005 – März 2006:

 

Juniorinnen B, RVA-Meisterschaft, Jahrgang 1989 und jünger: 6. Rang von 21

(Selina Ammann, Seraina Kalchofner, Franziska und Mirjam Peterhans, Moni Peterhans, Nadja Schmid, Tanja Stadler, Sibylle Staubli)

 

Mini C, RVA-Meisterschaft, Jahrgang 1991 und jünger: 19. Rang von 28

(Seraina Kalchofner, Mirjam und Franziska Peterhans, Mirjam und Sibylle Staubli, Tamara Wiederkehr)

 

Saison 2: Oktober 2004 – März 2005:

 

Juniorinnen B, RVA-Meisterschaft, 6 gegen 6, Jahrgang 1988 und jünger: 14. Rang von 18

(Selina Ammann, Corinne Bachmann, Marion Fischer, Moni Peterhans, Fabienne Ruch, Nadja Schmid, Nina Schumacher, Tanja Stadler, Sibylle Staubli, Carina Wiederkehr)

 

Mini C, RVA-Meisterschaft, 4 gegen 4, Jahrgang 1990 und jünger:

DTV Künten 1 = 24. Schlussrang

(Marion Fischer, Franziska Peterhans, Marlène Karpf, Sibylle Staubli, Nathalie Wyler)

DTV Künten 2 = 42. Schlussrang von 44 Mannschaften

(Corinne Bachmann, Seraina Kalchofner, Moni Peterhans, Mirjam Staubli, Carina und Tamara Wiederkehr)

 

Saison 1: Oktober 2003 – März 2004:

 

Mini C, RVA-Meisterschaft, 4 gegen 4, Jahrgang 1989 und jünger: Rang 27 von 42 Mannschaften

(Selina Ammann, Nina Schumacher, Nadja Schmid, Tanja Stadler, Moni Peterhans und Carina Wiederkehr)

 

Mini D, RVA-Meisterschaft: Rang 29 von 48 Mannschaften

(Sibylle Staubli, Corinne Bachmann, Marlène Karpf, Franziska Peterhans und Nathalie Wyler)

 

Somit gehörte das 1. Jahr des DTV-Volleyball erfolgreich der Vergangenheit an.